Januar 13 2011

Aus dem Lektorat – 50 Tipps zum Schreiben und Veröffentlichen

Autor: Isa Schikorsky

Verlag: BoD

132 Seiten            

ISBN: 9783837035551         

Der Klappentext dieses Ratgebers verspricht mehr, als der Inhalt hält. Wie gelingen die ersten Schritte auf dem Literaturmarkt? Wie sieht ein perfektes Manuskript aus? Was ist bei der Verlagssuche zu beachten? Ich hatte ernsthafte Zweifel, wie ein Buch mit dieser Länge, ausreichende Antworten geben könnte. Kurz gesagt: Es kann es nicht.

Die Autorin greift zwar eine Fülle von wichtigen Punkten auf, aber diese werden so oberflächlich angerissen, am Ende ist man nicht schlauer als vorher. Anstatt in die Tiefe zu gehen, verweist sie auf weiterführende Literatur. So gewöhnt man sich beim Lesen schnell daran, immer weiter gereicht zu werden; egal ob Ratgeber oder Links. Daher werde ich jetzt auch nicht im Einzelnen auf die Unterpunkte eingehen. Es wäre eine reine Aneinanderreihung von Schlagwörtern.

Die einzig positive Information, die ich aus diesem Ratgeber gezogen habe, war eher ein Zufall. Unter www.lesefutter.org kann man Texte einreichen, die dann auf Papiertüten von Bäckereien und Buchhandlungen gedruckt werden. Das wäre doch ein schöner Spaß für seine VITA: Im März 2011 erschien ich auf der Kamps Brötchen Tüte Medium. 😀

Der peinlichste Fehler: In der Literaturliste taucht ein StephAn King auf..




Copyright 2016. All rights reserved.

Veröffentlicht13. Januar 2011 von Cornelia Franke in Kategorie "Nützliches für Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.