Vielen lieben Dank geht heute an Maik, der mich gestern darauf aufmerksam machte, dass jemand das Bestellformular für die signierten Exemplare gehackt hatte. Sollte aufgrund dieses Hackerangriffs, eine Bestellung nicht durchgegangen sein, so tut es mir leid, und ich würde bitten, diese noch einmal über das Kontaktformular zu wiederholen.

Mein Techniker kümmert sich darum, da ich diesen Link in letzter Zeit nicht kontrolliert habe. Daher noch einmal: Vielen Dank, Maik! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.