Gefunden auf Ophelias Unfugfabrik

1. Hast du dich schon mal in eine Figur aus einem Roman verliebt? Welche war das?

Das ist zwar schon eine Ewigkeit her, ich war so dreizehn Jahre alt?, aber es wäre schon klasse gewesen, wenn Serafin aus Kai Meyers Merle-Trilogie ein echter Junge gewesen wäre. Leider hat er schon seine Merle und Serafins Ende ist leider sooo traurig gewesen.

2. Wenn ein Einbrecher alle deine Bücher klauen würde, was würdest du dann tun?

Gibt es Einbrecher, die auf alte Klassikerausgaben vom Flohmarkt und einen Haufen Kinder- und Jugendbücher voller Notizzettel und Post-Its wert legen? Mein einziges wertvolles Buch habe ich mit der auslaufenden Flüssigkeit einer Kühlkompresse zerstört.
Liebe Einbrecher – es lohnt sich nicht. Also lasst die Finger von meinen Büchern! 😉

3. Stelle deinen MP3 Player auf Zufallswiedergabe. Welches Lied kommt zuerst?

Das Opening des Animes „Tales of Vesperia“ von Bonnie Pink.

4. An welchem Ort/in welchem Land spielt dein aktuelles Buch?

Florenz und Florenzia, Italien und Selenes Welt.

5. Gibt es ein Buch, das du schon seit Jahren haben willst, aber immer zu geizig bist, es zu kaufen?

Der in Leder gebundene Schuber der Trilogie His Dark Materials von Phillip Pullman. Der goldene Kompass, Das magische Messer und Das Bernstein-Teleskop. Leider ist diese Ausgabe schon vergriffen. Ich war zu lange zu geizig. 🙁

6. In welcher Literaturverfilmung hättest du gerne die Hauptrolle?

Ich würde gerne in einer Musketierverfilmung mitspielen, aber nur, wenn sie sich an die Bücher hält (also bitte keine Luftschiffe). Wobei ich kein Musketier wäre, sondern eher die Zofe, die d’Artagnan abkriegt. Zu Königin tauge ich nicht, auch wenn sie wunderschöne Kleider trägt! 🙂

7. Für was gibst du am meisten Geld im Monat aus, außer für Bücher?

Schokolade und Serienstaffeln. Damit man beides zeitgleich genießen kann.

8. Was sagst du jemanden, der behauptet: Bücher sind langweilig und nur was für alte Leute?

Ich wusste schon immer, dass ich älter bin, als das Geburtsdatum auf meinem Perso verrät. Aber Bücher sind auf gar keinen Fall langweilig, und das würde ich diesem jemand wohl so lange erklären, bis er seine Meinung ändert oder ihm wirklich langweilig wird.

9. Über was hast du dich zuletzt so richtig geärgert?

Schusseligkeit, die nicht sein musste, wenn man sich etwas mehr Zeit genommen hätte.

10. Mit welcher fiktiven Romanfigur würdest du deinen Urlaub verbringen wollen und wo würde es hingehen?

Ich habe mich einmal mit Dominic beratschlagt. Also Dominic würde gerne im Stargate-Universum Urlaub machen, aber nur wenn er kein Mitglied von SG-2 wäre, da die immer nur auftauchen, wenn sie SG-1 unterstützten und dann meistenteils dabei draufgehen. Leider ist dies kein Buch…

Wenn es nach mir gehen würde, würde ich mich bei Kommandeur Mumm einquartieren und ein paar Wochen in Ankh-Morpork entspannen.

11. Hast du jemals ein Buch einfach so gekauft, ohne den Klappentext oder den Autor zu kennen? Hast du es danach bereut oder warst du sogar positiv überrascht?

Also den Klappentext lese ich immer, aber das Cover ist ausschlaggebend, ob ein Buch im Laden überhaupt in die Hand nehme. Und diese Spontankäufe sind zu 80% immer ein Erfolg.

Lesestöckchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.