Und schon ist ein Jahr rum!

Wer hätte es gedacht, dass die Veröffentlichung meiner Anthologie schon zwölf Monate her ist. Ich nicht – ganz ehrlich. Irgendwie entdeckte ich auf dem aktuellen Kalenderblatt den Juni und schon ist der Jubeltag da. „Weil wir Mädchen sind“ feiert seinen ersten Geburtstag!

Und damit wir auch diesen gebührend feiern, habe ich mir eine kleine Aktion mit den Anthologie-Autoren ausgedacht. Und zwar war ich neugierig, was bei den Autoren in den letzten zwölf Monaten passiert ist und habe mit einigen ein kleines Interview geführt. Elf Autoren haben sich folgenden Fragen gestellt:

1. Was hat sich bei dir in den letzten zwölf Monaten, seit dem Erscheinen der Anthologie, verändert?

2. Was ist das aktuelle Projekt, an dem du zurzeit arbeitest? Bzw. die aktuelle oder nächste Veröffentlichung?

Von heute an werden die Antworten zunächst auf der FB-Likeseite veröffentlicht und dann zusätzlich alle Interviews auf diesem Blog hier. Zuerst wollte ich ein Sammelinterview veröffentlichen, da aber einige Autoren mir sehr ausführlich geantwortet haben, werde die Interviews in mehrere Beiträge aufgeteilt. Es wird also jeden Tag neue Antworten geben.

Da ich nicht weiß, wie viele diesen Blog regelmäßig verfolgen, nutzte ich jetzt gleich die Chance, drängle mich vor und beantworte ebenfalls die Fragen.

1. In den letzten Monaten habe ich zwei Manuskripte beendet und vollständig überarbeitet, eins abgebrochen und einige Werke anderer Autoren lektoriert und ihnen geholfen, sie auf die Veröffentlichung vorzubereiten. Dazu zwei wahnsinnig tolle Tage auf der Leipziger Buchmesse verbracht und festgestellt, dass wenn ich ihn dem Tempo weitermache, mich bald Langzeitstudentin schimpfen darf. 

2. Zurzeit arbeite ich an D.A.S.H., was auch meine nächste Veröffentlichung sein wird, da es im November beim Wölfchen Verlag erscheint. Über die Projekte, die über meine Agentur vermittelt werden, darf ich leider nichts sagen, außer dass sie existieren.

Und jetzt verbleibe ich gespannt, was die anderen Autoren erlebt haben. Ihr auch? 🙂

„Weil wir Mädchen sind“ feiert Geburtstag
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.