Keine 20 Tage mehr, dann beginnt die Leipziger Buchmesse 2013!

Nachdem ich 2012 ausgesetzt habe, freue ich mich dieses Jahr um so mehr, die Hallen zu betreten und die Veranstaltungen zu besuchen. Ich habe schon Gerüchte gehört, wer alles liest, jedoch noch keine Zeit gefunden, das Programm genauer zu studieren. Ist es überhaupt schon online? Zurzeit bin ich noch ein bisschen verplant, aber das kann ich auch sein, denn ich besuche die LBM dieses Jahr einfach nur so zum Spaß. 2010 habe ich die Messe als Plattform genutzt, um mein Autorendasein und meine Texte zu promoten. 2011 mein Debüt „Timmy und die Allergomörder“ vorgestellt. Und Drumherum jede Menge Autoren, Blogger, Leser, Autoren und natürlich tolle Leute getroffen.

Dieses Jahr habe ich sozusagen „nix zu tun“. Aber dafür nehme ich mir gleich zwei Tage Zeit, um die Buchmesse zu besuchen. Schließlich bin ich von Donnerstag bis Freitag da (14.+15. März). Einen Tag, um mich halbwegs privat umzusehen, Fotos machen, die Bücher zu genießen, die Atmosphäre und alles, was die Buchmesse so Wunderbares bietet. Nicht mehr als drei Bücher kaufen, auch wenn es mir bestimmt wieder schwer fallen wird! Und einen Tag, die tollen Menschen wiederzusehen, die mich in den letzten Jahren begleitet haben, wir aber so weit auseinander wohnen, dass uns nur die Kommunikation über das Internet bleibt.

Welcher Tag wie aussieht, dass kann ich jetzt noch nicht abschätzen, jetzt beginnt erst einmal die Planung. Aber du möchtest mich sehen, mit mir quatschen oder einfach nur einen Kaffee trinken? Schreib mir eine Email oder eine Nachricht über Facebook, das klappt bestimmt!

Hui, nur noch 20 Tage bis zur Buchmesse.

Morgen sind es nur noch 19. 🙂 Es kann gar nicht schnell genug gehen!

 

Leipziger Buchmesse 2013
Markiert in:                                 

2 Gedanken zu „Leipziger Buchmesse 2013

  • 25. Februar 2013 um 21:13
    Permalink

    Wie knuffig – iwie verpassen wir uns immer 😀
    Ich wünsch dir ganz viel Spaß!

    LG

  • 25. Februar 2013 um 23:23
    Permalink

    Dann eben nächstes Jahr! Irgendwann bekommen wir das schon hin! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.